babyfuesse2

Die Indische Babymassage nach Leboyer hat auf Eltern und Ihr Kind verschiedene Wirkungen. Massierte Kinder haben weniger Blähungen und Koliken, schlafen besser und können sich entspannen. Sie genießen die Berührungen, sind ausgeglichener und zufriedener. Das Immunsystem wird stimuliert und die Muskulatur wird besser durchblutet.

Mütter und Väter, die ihr Kind massieren, können neben ihrem stressigen Alltag selbst entspannen und entwickeln eine intensivere Bindung zu ihrem Kind. Kinder, die per Kaiserschnitt auf die Welt gekommen sind und so den ersten intensiven Kontakt mit ihrer Mutter nicht wahrnehmen konnten, genießen die Nähe umso mehr.

Schritt für Schritt erlernen Eltern in diesem Kurs die Indische Babymassage. In jeder Kursstunde kommt ein neuer Teil der Massage hinzu. Eine passende Yoga-Übung rundet jede Stunde ab. Die Griffe sind kräftig und rhythmisch und werden immer mit der vollen Handfläche aufgeführt.

Generell biete ich die Kurse zur Babymassage in meiner Praxis an. Auf Wunsch komme ich aber gerne auch zu Ihnen nach Hause, in Krabbelgruppen oder Stillgruppen. Alle Kurse sind für Babys ab der 8 Woche bis zu 1 Jahr geeignet. Außerdem sind die Kurse altersgerecht eingeteilt.

Ich würde mich freuen, Sie und Ihr Baby in einem Kurs begrüßen zu dürfen!

Preise

In meinen Räumlichkeiten: 5 x 60 Euro
Mobil: 5 x 55 Euro im Umkreis von 10 km

 

Termine 2021

16.09. bis 14.10.21

 10 bis 11 Uhr in Ebenhausen & 14 bis 15 Uhr Hebammenpraxis Bad Bocklet

 
11.11. bis  09.12.21  10 bis 11 Uhr in Ebenhausen & 14 nis 15 Uhr Hebammenpraxis Bad Bocklet  
   Auf die Hygienischen Vorschfiften werden geachtet. Maskenpflicht während des Kurses ist im Abstand auf der Matte nicht nötig.  

 

 

 

 

Kein passender Kurs für Sie  dabei? Kein Problem bitte sprechen Sie mich an.

Zu Beachten

  • Die Kursgruppen sind auf max. 6 Kindern beschränkt, um auf die Bedürfnisse der Kinder besser eingehen zu können.
  • Eltern bringen zu den Kursen mit: Handtuch oder Wickelunterlage, Windeln und warme Söckchen.
  • Massageöl wird gestellt.
  • Eltern sollten das Erlernte mit Ihrem Baby zu Hause üben.
  • Nutzen Sie zum Massieren in den eigenen Räumlichkeiten nur rein pflanzliches Öl (z.B. Sesamöl, Mandelöl, oder auch Kokosfett).

Anmeldung

Sie können sich gerne über mein Kontaktformular oder telefonisch für einen Kurs vormerken lassen. Weitere Informationen, Ihre Einverständniserklärung und die verbindliche Anmeldung schicke ich Ihnen dann per E-Mail zu.